Suche
Close this search box.

Wangen aufspritzen lassen – Dr. med. Wallstein München

Schönheitschirurg München » Wangen aufspritzen

Wangen aufspritzen lassen für ästhetische Harmonie im Gesicht

Die Wangen spielen eine wichtige Rolle für die ästhetische Harmonie Ihres Gesichts. Gut definierte und gleichmäßig proportionierte Wangen schenken ihm Konturen und Symmetrie und tragen zu einem frischen, gesunden und jugendlichen Aussehen bei. Mit der Zeit, besonders im Alter oder nach einer starken Gewichtsabnahme, kann ein Volumenverlust in den Wangen dazu führen, dass Ihr Gesicht zunehmend müder erscheint. In unserer Praxis in München bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diesem Effekt mit Hyaluronsäure entgegenzuwirken. Durch eine gezielte Unterspritzung der Wangen können wir Ihr Gesichtsprofil sanft optimieren und Ihre natürliche Schönheit unterstreichen.

Warum Wangen aufspritzen?

Mit zunehmendem Alter kann das Gesicht auch oder vor allem im Bereich der Wangen an Volumen verlieren. Dies kann dazu führen, dass das ganze Gesicht schlaffer, müder und älter erscheint. Kleine Falten und feine Linien, die sich von der Nase bis zu den Mundwinkeln erstrecken (Nasolabialfalten) können diesen Eindruck noch verstärken. Durch das Unterspritzen der Wangen bzw. Wangenknochen mit einem Filler wie Hyaluronsäure lässt sich das verloren gegangene Volumen schnell wiederherstellen. Ihre Gesichtshaut ist dadurch voller und praller, die Falten kleiner und Sie wirken insgesamt frischer und jünger.

Auch leichte Asymmetrien in der Wangenform oder sehr flache Wangen lassen sich durch Hyaluron-Injektionen gut ausgleichen bzw. optimieren, um so ein harmonisches und natürliches Gesichtsbild mit einem idealen Verhältnis von Volumen und Kontur zu erreichen. In unserer Praxis in München beraten wir Sie gerne persönlich zu den Möglichkeiten, die eine Unterspritzung bietet.

Wangen aufspritzen mit Hyaluronsäure

Eine der am häufigsten verwendeten Substanzen zum Unterspritzen der Wangen ist Hyaluronsäure. Und das hat gleich mehrere Gründe: Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz, die in der Haut und dem Bindegewebe vorkommt und dort viel Feuchtigkeit bindet. Das macht die Haut prall und elastisch. Genau diese Fähigkeit machen wir uns zunutze, wenn wir fehlendes Volumen im Wangenbereich ausgleichen möchten.

Hyaluron-Filler können so platziert werden, dass sie die natürliche Gesichtsform beibehalten, die Konturen betonen und einzelne Bereiche optimieren. Durch die individuelle Anpassung von Menge und Positionierung der Injektionen lässt sich so für jede Person ein sehr natürliches Ergebnis erzielen. Dabei gibt es kaum Risiken, denn als natürlich im Körper vorkommende Substanz ist Hyaluron sehr gut verträglich und allergische Reaktionen nahezu ausgeschlossen.

Die Verwendung von Hyaluron zum Wangen aufspritzen hat noch mehr Vorteile: Die Behandlung dauert nicht lange und Sie können direkt danach Ihre normalen Aktivitäten fortsetzen. Die Ergebnisse sind in der Regel sofort sichtbar. Sobald die leichten Schwellungen und Rötungen abgeklungen sind, zeigt sich das endgültige Ergebnis. Dieses ist jedoch nicht dauerhaft, sondern lässt sich – je nach Belieben – wieder rückgängig machen oder durch eine erneute Behandlung mit Hyaluron für längere Zeit aufrechterhalten.

Nach der Behandlung

Sie können unsere Praxis in München unmittelbar nach der Behandlung verlassen. Bitte beachten Sie jedoch unsere Hinweise zur Nachsorge:

An den Einstichstellen kann es zu leichten Rötungen, Blutergüssen oder Schwellungen kommen. Diese sind ganz normal und klingen in der Regel nach kurzer Zeit wieder ab. Kühlen Sie den Bereich vorsichtig, um das Abschwellen zu beschleunigen.

Um Infektionen zu vermeiden und den Heilungsprozess zu unterstützen, sollten Sie in den ersten 24 Stunden nach der Unterspritzung kein Make-up verwenden. Bitte verzichten Sie in den ersten Tagen auf anstrengende körperliche Tätigkeiten (zum Beispiel Sport) sowie große Hitze (zum Beispiel Sauna) und direkte Sonneneinstrahlung.

Was kostet es, sich die Wangen aufspritzen zu lassen?

Wie viel das Wangen aufspritzen kostet, hängt in erster Linie davon ab, wie viel Hyaluron nötig ist, um das ideale Ergebnis zu erzielen. Dies kann von Person zu Person unterschiedlich viel sein, weshalb auch die Preise variieren. Gerne erstellen wir Ihnen nach einem ausführlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis in München Ihr persönliches Angebot zum Wangen aufspritzen. Vereinbaren Sie am besten direkt einen Termin.
Hyaluronsäure und Botox (Abkürzung für Botulinumtoxin) sind zwei Substanzen, die in der plastisch-ästhetischen Chirurgie zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden. Botox ist ein Neurotoxin, das die Muskelaktivität hemmt und deshalb besonders gut geeignet ist, um Mimikfalten abzumildern, die durch eine verstärkte Aktivität der Gesichtsmuskeln entstanden sind, wie zum Beispiel Zornesfalten oder Krähenfüße. Hyaluronsäure bindet dagegen Feuchtigkeit und erhöht auf diese Weise das Volumen und die Spannkraft der Haut. Deshalb ist sie ideal, um einzelne Gesichtsbereiche wie Wangen zu modellieren, um sie markanter, voller und jünger erscheinen zu lassen.
Die meisten Personen, die sich in unserer Praxis in München die Wangen aufspritzen lassen, spüren zwar die Injektionen, empfinden sie jedoch nicht als schmerzhaft. Allerdings ist das Schmerzempfinden sehr subjektiv und manche Personen können die Behandlung als unangenehm empfinden. Deshalb bieten wir Ihnen an, den Behandlungsbereich vorab mit einer lokal wirksamen Anästhesiecreme zu betäuben.
Die Unterspritzung wird ambulant in unserer Praxis in München durchgeführt und erfordert keine Ausfallzeit. Sie können unmittelbar nach der Behandlung die Praxis verlassen und Ihren normalen Alltagsbeschäftigungen nachgehen. An den Einstichstellen können leichte Schwellungen und Rötungen entstehen, die jedoch in der Regel nach kurzer Zeit von selbst wieder verschwinden.
Der Körper baut das injizierte Hyaluron im Laufe der Zeit ab. Deshalb sind die Ergebnisse von Hyaluron-Behandlungen nicht dauerhaft. Wie lange sie anhalten, kann von Person zu Person variieren, da auch der Stoffwechsel individuell ist und von vielen Faktoren wie zum Beispiel dem Lebenswandel abhängt. Erfahrungsgemäß hält der Effekt der injizierten Hyaluronsäure jedoch in den meisten Fällen 4-9 Monate an, bei einigen auch länger. Sie können die Behandlung jederzeit wiederholen, um den Effekt dauerhaft aufrechtzuerhalten. Hierzu empfehlen wir eine Auffrischung, sobald der Effekt beginnt nachzulassen.
Übersicht
Für eine unverbindliche persönliche Beratung heißen Dr. Wallstein und sein Team Sie jederzeit Herzlich Willkommen!